Haarausfall

haarausfall
 
suche-gegen-haarausfall

Die Seite mit den wichtigen Tipps und Infos zum Thema Haarausfall

Startseite Haar-News Thema Haarausfall Bockshorn Haarkapseln Kundenmeinungen  
Haarausfall durch Diäten Haarausfall durch Diäten
Haarausfall nach der Schwangerschaft Haarausfall nach der Schwangerschaft
Haarausfall durch das Absetzen der Haarausfall durch das Absetzen der "Pille"
Dünner werdendes Haar Dünner werdendes Haar
Kraftloses, schlecht frisierbares Haar Kraftloses, schlecht frisierbares Haar
Haarausfall durch Färben und Dauerwelle Haarausfall durch Färben und Dauerwelle
Haarausfall in den Wechseljahren Haarausfall in den Wechseljahren
Erblich bedingter Haarausfall Erblich bedingter Haarausfall
Haare Haarausfall gezielt vorbeugen
Haarausfall beim Älterwerden Haarausfall beim Älterwerden
Haarausfall durch ungesunde Ernährung Haarausfall durch ungesunde Ernährung
Haarausfall durch Stress Haarausfall durch Stress
Haarausfall im Herbst und Frühling Haarausfall im Herbst und Frühling

Sie sind hier: Home > Thema Haarausfall > Haarausfall gezielt vorbeugen

Haarausfall gezielt vorbeugen

Schlechte „Haargene“ werden vererbt. Falls Sie die Veranlagung zur Glatzenbildung in Ihrer Familie haben, müssen Sie damit leben, dass sie anfällig für vermehrten Haarausfall sind. Doch Vorbeugung ist dennoch möglich. Sie muss möglichst frühzeitig beginnen. Glatzen entwickeln sich meist schleichend. Erste Anzeichen ist ein vermehrter Haarausfall beim Kämmen oder die Bildung von Geheimratsecken. Werden diese sichtbar, ist es höchste Zeit, sich mit dem Haarverlust abzufinden oder zu handeln!

Viele Männer entscheiden sich für die zweite Option und das mit gutem Grund. Glatze oder volles Haar entscheiden darüber, für wie alt man gehalten wird! Wissenschafter der Universität des Saarlandes haben in einer Studie festgestellt, dass Männer mit intaktem Kopfhaar um durchschnittlich vier Jahre jünger eingeschätzt werden als Glatzenträger. Diese Ergebnisse decken sich mit ähnlichen Forschungen, die klar belegen: Ohne Haare wirken Männer älter und weniger anziehend.



Besonders wichtig: rechtzeitig reagieren!

Wer etwas gegen die drohende Kahlheit unternehmen möchte, sollte vor allem rasch reagieren. Je früher die Haare Unterstützung bekommen, desto weniger Haarwurzeln verkümmern. Diese leiden oft schon in jungen Jahren unter dem männlichen Sexualhormon Testosteron. Dieses lässt bei einer ererbten Sensibilität die Haare immer weniger und dünner werden bis die Haarwurzeln schlussendlich verkümmern. Ist es erst einmal so weit, sind diese für alle Zeiten verloren. Lediglich eine teure und nicht immer erfolgreiche Transplantation intakter Haarzellen könnte künftig an dieser Stelle wieder Haare sprießen lassen.

Damit die Haarproduktion nicht vorzeitig stoppt

Eine Stärkung der Haarwurzel ist daher besonders wichtig, damit diese möglichst lange Haare produzieren kann. Je „fitter“ diese ist, desto besser kann sie ihrer Aufgabe – nämlich laufend neue Haare nachwachsen zu lassen – erfüllen. Gut geht es der Haarwurzel dann, wenn sie ausreichend ernährt wird. Ihre Zellen zählen zu den Körperzellen, die sich besonders aktiv teilen. Daher brauchen die Haarwurzeln besonders viele Nährstoffe wie etwa Vitamine, Spurenelemente, Eiweiße und Mineralstoffe.

Intelligente Haarprodukte liefern die Grundstoffe, die die Haarwurzeln brauchen, in ausgewogener Form. Ideal ist eine Kombination mit sanft wirkenden pflanzlichen Hormonen, die die Hormonbalance positiv beeinflussen. Allerdings ist für den Laien oft nicht so einfach zu erkennen, ob ein Präparat den Haaren wirklich ausreichend „Powerstoffe“ zuführt. Ein wichtiger Hinweis sind wissenschaftliche Untersuchungen anerkannter Institute, die die Wirkung bestätigen. Auch eine ausreichend hohe Konzentration ist ausschlaggebend: Hoch dosierte Extrakte von Heilpflanzen sind meist weit wirkungsvoller als Pulver. Das trifft auch dann zu, wenn es „nur“ darum geht, die Haare dichter und leichter frisierbar zu machen.



androgenetische Alopezie
weniger Haarausfall, Haarausfall
gezielt vorbeugen
Mittel gegen Haarausfall

Arcon-Shop

Geben Sie hier Ihre Gutschein-Nummer ein: